Willkommen!

Haben Sie Lust, mit uns Boule zu spielen? Kommen Sie einfach zu uns und spielen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie, egal ob Sie keine, wenig oder viel Spielerfahrung haben. Falls Sie noch keine Boule-Kugeln haben, helfen wir Ihnen gerne aus.

Wir treffen uns derzeit immer montags und donnerstags ab 17 Uhr und nach vorheriger Verabredung am Samstag oder Sonntag nachmittags auf unserem Boule-Platz (Walldorfer Straße in Nußloch, unmittelbar neben dem Supermarkt REWE, siehe Google Maps oder Bild des Boule-Platz).

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann laden Sie bitte unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und lassen ihn uns zukommen.

Aktuelles

[23.08.2016] Alle guten Dinge sind drei - besonders für Zwei! -- Nach zweimaliger Verschiebung kam es am vergangenen Donnerstag endlich zu unserer sportlichen Begegnung mit der zweiten Mannschaft des TC St. Leon in der noch laufenden "HARDT-LIGA".

Eine Woche zuvor waren wir noch durch das schaurige Wetter am Spielen gehindert worden, das Spielfeld stand in weiten Bereichen unter Wasser und nun freuten wir uns alle auf das anstehende "Kräftemessen".

Im Hinspiel am 1. Juni unterlagen wir deutlich mit 4:1, sodass wir unseren "Gegnern" mit dem nötigen Respekt begegneten, aber erhofften uns an diesem Tag ein für unsere Mannschaft besseres Ergebnis!

Bei zu Beginn bedecktem Himmel - erfreulicher Weise noch ohne Regen! - begannen beide Mannschaften zuversichtlich mit den wohl ausgewählten Spielern ihre Tripletten (je drei Spieler pro Mannschaft, mit je zwei Boulekugeln pro Spieler).

Für beide Mannschaften stellen die beiden ersten Spiele eine besondere Herausforderung dar, denn gewinnt eine Mannschaft diese beiden ersten Spiele, dann fällt automatisch der Druck von den Gewinnern, denn von den danach folgenden drei Doubletten (zwei gegen zwei Spieler mit je drei Boulekugeln) noch eine zu seinen Gunsten zu entscheiden, erscheint dann ein durchaus machbares Ziel, zumal man auf jeden Fall eine der drei Mannschaften von den Spielern her so stark besetzten kann, um die Chance auf den Gewinn zumindest einer Doublette maximal zu erhöhen!

Eine der beiden Tripletten war dann mit 13:5 Punkten überraschend schnell zu unseren Gunsten entschieden, die zweite ging nach hartem Fight, im Laufe dessen es zu einigen sehr spannenden Aufnahmen kam, mit 13:10 Punkten an unsere Gäste!

Und wieder schlug das Wetter zu. Es begann erneut zu regnen, was uns zu einer längeren Pause zwang! Schlimm war das in diesen Fall nicht unbedingt, denn wir hatten unser großes Überdach aufgespannt, unter dem es sich trefflich pausieren ließ!

Es gab einen von Erna S. und Karl A. vorbereiteten Kartoffelsalat, dazu eine heiß Bockwurst, genau das, worauf die Mehrzahl der Spieler Appetit hatte, dazu ein kühles Helles oder andere Getränke nach Wahl. Vielen Dank den beiden Spendern! Belegte Brötchen standen auch noch zur Auswahl und wurden ebenfalls reichlich verzehrt.

Und dann gab es noch eine ganz besondere Überraschung: zwei Spieler haben sich nach langen Jahren wiedergetroffen: Edgar B. von den Nebenboulern und Ralf S. aus der Mannschaft unserer Gäste stellten fest, dass sie vor vielen Jahrzehnten in Nußloch Nachbarn waren, sich danach aus den Augen verloren hatten und sich jetzt wiedererkannten und sich natürlich Vieles zu erzählen hatten!

Die gemeinsamen Erinnerungen wurden auf einmal wieder lebendig, andere gemeinsame Bekannte und tolle Geschichten aus der lange zurückliegenden Zeit wurden in einer lebhaften Erzählrunde wieder aus den Ecken der persönlichen Geschichte gekramt. Die drum herum Sitzenden staunten nicht schlecht, was da damals in Nußloch alles passiert war und wie die beiden sich über das gemeinsamen Erlebte freuten! - Ein tolle Geschichte für alle Beteiligten!

Dann mussten ja noch die drei ausstehenden Doubletten gespielt werden. Schnell waren die Mannschaften zusammengestellt, aber lange ließ die Entscheidung auf sich warten! Eine Mannschaft musste ja mindestens zwei der drei Spiele für sich entscheiden, um den Gesamtsieg zu erringen!

Eine Doublette wurde zwar von zwei Nebenboulern recht schnell mit 13:5 gewonnen, aber die beiden entscheidenden Spiele waren in teils hoch spannenden Aufnahmen Punkt für Punkt hart umkämpft. Um so größer war dann am Ende die Überraschung und Freude auf Seiten der Gastgeber, als letztlich auch diese beiden Doubletten mit 13: 9 Punkten gewonnen werden konnten.

Dies führte zum Endstand von 4:1 gewonnenen Spielen und zu einem in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg der Nebenbouler, die sich damit in der Tabelle um einen Platz auf Platz sieben verbessern konnten! Große Freude bei allen Mitstreitern und besonders der Spielführerin Brigitta N.

Zusammen gefeiert wurde nach dem Spiel noch eine ganze Weile, die Stimmung war allseits so gut, dass es sich unsere Gäste und die erfolgreichen Nebenbouler nicht nehmen ließen, bei angeregten Gesprächen noch das ein oder andere Getränk zu genehmigen.

Es war ein sehr angenehmer Abend, mit lieben Gästen, die sich offensichtlich sehr wohl bei uns fühlten und bei der Verabschiedung alle schon auf die nächste Begegnung in der kommenden Saison freuten! Uns erging es nicht anders, so soll und muss eine Begegnung in der "HARDT-LIGA" - der "SPASS-LIGA" ablaufen!

Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Aufeinandertreffens beigetragen haben - Aufbauen Vorbereiten, Zusammenräumen und alles andere darüber hinaus! Ohne Strom und fließendes Wasser ist das für unseren Verein stets eine logistische Herausforderung und verdient immer wieder aufs Neue hohes Lob!

Am kommenden Montag, dem 29. August um 19 Uhr empfangen wir erneut eine Mannschaft bei uns und zwar die Damen und Herren des TUS Oberhausen e.V. Les Boules Joyeuses, deren zweite Mannschaft.

Gegen deren erste Mannschaft haben wir übrigens am Montag, dem 22. August mit 4:1 deutlich verloren! In ihren Reihen sind einige sehr gute Spieler, die bereits in höheren Spielklassen aktiv Boule gespielt haben!

Eine Doublette konnten Dirk O. zusammen mit Michael S. überzeugend für dieNebenbouler gewinnen! Es waren ausgerechnet die beiden sehr guten Spieler unseres Gastgebers! Gratulation an unsere Beiden!

Über interessierte Zuschauer freuen wir uns jedes Mal! Vielleicht veranlasst Sie das ja zum Mitspielen bei uns, wenn wir immer montags und donnerstags ab 17 Uhr auf unserem Platz diesen immer kurzweiligen Sport für Jedermann genießen.

23.08.2016 / Hardtliga

Die aktuellen (Teil-) Ergebnisse der Hardtliga / Freizeitliga sind:

Mehr?

Viele weitere, auch ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv. Viel Spaß beim Lesen...