Willkommen!

Haben Sie Lust, mit uns Boule zu spielen? Kommen Sie einfach zu uns und spielen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie, egal ob Sie keine, wenig oder viel Spielerfahrung haben. Falls Sie noch keine Boule-Kugeln haben, helfen wir Ihnen gerne aus.

Wir treffen uns derzeit immer montags und donnerstags ab 17 Uhr und nach vorheriger Verabredung am Samstag oder Sonntag nachmittags auf unserem Boule-Platz (Walldorfer Straße in Nußloch, unmittelbar neben dem Supermarkt REWE, siehe Google Maps oder Bild des Boule-Platz).

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann laden Sie bitte unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und lassen ihn uns zukommen.

Aktuelles

[15.03.2017] Frühlingserwachen -- Das war genau das richtige Wetter, am vergangenen Samstag, um die offizielle Boule-Spielsaison zu eröffnen!

Die Sonne schien vom blauen Himmel, leider verhinderte ein zwischendurch noch frischer, kühler Wind, die Luft auch entsprechend frühlingshaft zu erwärmen. Aber alle Teilnehmer spürten, dass er nun im Anmarsch war, der Frühling!

Wir hatten Freunde vom TUS Rüppurr Karlsruhe bei uns zu Gast, zwei von ihnen, Heinz B.und seine liebe Frau Walli, kennen wir schon seit vielen Jahren. Sie waren es auch, die dieses erste Aufeinandertreffen der Saison initiierten. Sie waren an diesem Tag nur mit einer reduzierten Anzahl von Mitstreitern angereist, dennoch war es spannend zu sehen, wie die Spieler aus der Winterpause heraus kamen, wobei zumindest wir ja in diesem Winter immer wieder, auch bei kaltem Wetter zu den Kugeln gegriffen hatten, um nicht ganz aus der Übung zu kommen! Auch unsere Mannschaft trat nicht in voller Stärke auf dem Platz an.

Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste durch den Vorsitzenden des Vereins, Werner W., übergab Heinz B. aus Rüppurr eine Flasche Sekt und eine Schachtel Pralinen als Siegprämie für die späteren Gewinner dieses kleinen Kräftemessens. Dirk O., unser Mannschaftsführer, teilte danach unsere Spieler in der möglichst stärksten Formation auf, wussten wir doch aus der Vergangenheit, dass unsere Gegner, in höheren Ligen spielend, bisher immer als Sieger vom Platz gegangen waren!

Fast eineinhalb Stunden dauerte diese erste Runde, ein harter Kampf, am Schluss jedoch wieder gegen einen für unsere tapfer kämpfenden Spieler zu starken Gegner! Die Gäste aus Rüppurr konnten letztendlich alle Begegnungen zu ihren Gunsten entscheiden! Die Durchgänge waren allesamt spannend und wurden von den Beteiligten mit Herz und Seele bestritten. Die Atmosphäre untereinander war super, allen machte es sichtlich viel Spaß, zum ersten Mal in diesem Jahr ein offizielles Kräftemessen gegeneinander zu bestreiten! Herzlichen Glückwunsch an unsere netten Gäste!

Kugeln...
Kugeln...

Nach dieser ersten Runde lud unser Mannschaftsführer zu einem leckeren warmen Süppchen ein, die wir alle genossen, war es doch, wegen des frischen Windes zwischendurch, doch noch recht kühl! Eine Quiche, zwei verschiedene Kuchen und ein heißer Kaffee weckten bei den meisten Teilnehmern spürbar wieder die Spielgeister, sodass im Anschluss an diese gemeinsame Pause, erneut die Boulekugeln zum Einsatz kamen.

Diesmal bildeten wir die Mannschaften aus allen Anwesenden durch vorheriges Auswerfen, je nach Lage/Nähe zum Schweinchen. Der Reiz dieser Art der Mannschaftsaufstellung liegt darin, dass sich dadurch eine bunte Mischung von stärkeren und schwächeren Spielern ergibt. So spielten wir noch zwei weitere spannende Runden bis die Sonne sich im Westen verabschiedete, es allmählich dunkel wurde und sich alle Teilnehmer auf das anschließende Abendessen in einem warmen Restaurant freuten.

In der Zwischenzeit hatten fleißige Helfer Tische, Stühle und die Reste der leckeren Speisen aufgeräumt. Unsere Gäste überließen uns freundlicher Weise ihre mitgebrachte Siegprämie, die wir uns in den kommenden Tagen sicherlich mit Freude einverleiben werden! Ein dickes Dankeschön geht einmal mehr an die Spender der Speisen und Getränke und alle, die es uns erst möglich gemacht haben auch solch ein kleines Turnier gegen nur eine Gastmannschaft ohne größere Probleme durch zu führen! Es hat wieder alles toll geklappt! Der Frühling ist unweigerlich im Anmarsch und wir haben ihn heute schon einmal gebührend "eingeboult"!

Diesen schönen Boule-Wettkampftag ließen wir dann gemeinsam bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Inzwischen ein absolutes Muss bei unseren gemeinsamen Aufeinandertreffen!

Wir bedankten uns nochmals ausdrücklich bei unseren Freunden Heinz und Walli samt ihrem sehr netten "Anhang" für ihr Kommen, was prompt zu einer Gegeneinladung im Laufe der Saison zum TUS Rüppurr führte, die wir gerne annehmen, sobald es der jeweilige Terminplan zulässt, werden wir uns erneut diesem Kräftemessen stellen! Egal, wie dieser Wettkampf dann ausgehen wird, am Ende lacht der "versöhnende" Besuch in einem Fischrestaurant, dessen vielfältiges, sehr gute Angebot an hervorragenden Fischgerichten wir schon mehrmals genossen haben und auf das wir uns schon heute freuen!

Unsere Spieltage sind wie immer montags und donnerstags ab 17 Uhr auf der Bouleplatz unterhalb des REWE-Markts und am Wochenende oft auch nachmittags ab 15 Uhr nach Verabredung.

Haben Sie Interesse an diesem unterhaltsamen Sport mit den netten Nebenboulern, kommen Sie vorbei, auch wenn Sie keine eigenen Kugeln haben, spielen mit uns! Sie werden sofort erfahren, wie entspannend und spannend zugleich dieser Sport ist, selbst wenn Sie noch keine Spielerfahrung haben! Wir freuen uns auf neue Mitspieler!

Mehr?

Viele weitere, auch ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv. Viel Spaß beim Lesen...