Willkommen!

Haben Sie Lust, mit uns Boule zu spielen? Kommen Sie einfach zu uns und spielen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie, egal ob Sie keine, wenig oder viel Spielerfahrung haben. Falls Sie noch keine Boule-Kugeln haben, helfen wir Ihnen gerne aus.

Wir treffen uns derzeit immer montags und donnerstags ab 17 Uhr und nach vorheriger Verabredung am Samstag oder Sonntag nachmittags auf unserem Boule-Platz (Walldorfer Straße in Nußloch, unmittelbar neben dem Supermarkt REWE, siehe Google Maps oder Bild des Boule-Platz).

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann laden Sie bitte unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und lassen ihn uns zukommen.

Aktuelles

[09.05.2016] Dunkle Regenwolken über Hockenheim -- Als hätten wir nicht wenige Tage zuvor frierend und durchnässt unser Bezirksligaspiel gerade so überstanden, drohte uns am Mittwoch, dem 27. April, erneut ein abendlicher Wettkampf bei Regen und unangenehm kühlen Temperaturen.

Die Reise ging ganz in die Nähe nach Hockenheim zum HSV Hockenheim, Abt. Boule. Eine Begegnung in der Hardt-Liga, die ja auch Spaß-Liga genannt wird, stand auf unserem Spielplan. Zwar schien uns bei der Abfahrt aus Nußloch noch die tiefstehende Sonne ins Gesicht, aber aus Nordwesten zog eine dicke, fette, schwarze Regenwand allmählich Richtung Hockenheim. Und tatsächlich, kaum am Ort des Geschehens angekommen, fing es auch schon an zu tröpfeln.

Schnell wurden von unseren Gastgebern alle sieben Sachen auf einen überdimensionalen Leiterwagen geladen und ab ging es vom großen im Freien gelegenen Bouleplatz in den nahen Wald. Dort befindet sich unter den schützenden Bäumen nicht nur ein kleinerer Bouleplatz, mit nur zwei Spielbahnen, sondern auch eine Überdachung, unter der dann nicht nur das kleine Büffet und einige Bänke sondern auch die Spieler und Begleiter Schutz vor dem Regen fanden.

In wetterfesten Jacken gehüllt mussten allerdings die zwölf Wettkämpfer dann doch hinaus auf den Platz, um die beiden anstehenden Tripletten zu spielen, jeweils drei gegen drei in einer Mannschaft. Erna S., als Legerin, Werner W. als Spieler in der Mittelposition und Andreas R. als Schiesser waren in diesem ersten Spiel nicht zu schlagen!

Erna legte ihre erste Kugel fast immer sehr gut ans Schweinchen, die Trefferquote unserer Gegner hielt sich in Grenzen, Andreas dagegen schoss bei Bedarf die "feindlichen" Kugeln fast immer aus ihrer Position und Werner konnte fast immer seine beiden Kugeln zum "Punkte Sammeln" ebenfalls noch in die Nähe der Zielkugel platzieren. Nicht ein einziges Mal gaben wir das Schweinchen aus der Hand, sodass wir in nur fünf Aufnahmen und einem klaren Ergebnis von 13:0 schnell unter dem schützenden Dach mit unseren entäuschten Gegenspielern einen Versöhnungstrunk zu uns nehmen konnten.

Brigitta N.,  Spielführerin der Hardt-Liga-Mannschaft
Brigitta N., Spielführerin der Hardt-Liga-Mannschaft

Unsere zweite Tripletten-Mannschaft tat sich da etwas schwerer. Brigitta N. als Legerin war recht erfolgreich, Karl A. als Milieu-Spieler rettete oftmals die Situation, denn Florian N. als Schiesser hatte an diesem Abend nicht seine gewohnte Form, eine geringere Trefferquote beim Wegschießen der "störenden", gegnerischen Kugeln. Dennoch reichte es ihnen am Ende mit 13:9 Punkten ebenfalls zum Sieg.

Auch sie suchten schnellstmöglich den Schutz der Überdachung, wo wir dann bei belegten Brötchen und Getränken gemeinsam eine längere Pause einlegten, bis der Regen nachgelassen hatte. Für die drei noch anstehenden Doubletten mussten wir dann auf den großen Platz im Freien umziehen. Es hatte zwar zu Regnen aufgehört, aber der Platz war nass und schwer zu bespielen und es kam zusätzlich ein kalter Wind auf.

Da wir mindestens noch ein Spiel gewinnen mussten, stellten wir zwei vermeintlich starke Mannschaften auf: Erna S. und Werner W., Andreas R. und Florian N. und als dritte Doublette Brigitta N. und Karl A. Am Besten lief's bei Erna und Werner. Erna legte zur Verzweiflung unserer Gegner wieder "Sau-nah"-gut und Werner hatte an diesem Abend eine hohe Treffsicherheit beim Schießen. Das brachte den zum Gesamtsieg der Begegnung notwendigen Sieg zum 13:7 Endstand.

Brigitta und Karl hatten in ihrem Spiel einen starken Gegner, waren selbst weniger erfolgreich und gaben dadurch das Spiel mit 6:13 Punkten an unsere netten Gastgeber dieses Abends ab. Andreas und Florian kämpften hart, mussten sich aber am Ende mit einem unglücklichen 11:13 geschlagen geben. Insgesamt reichte es für unsere tapferen Wettstreiter zu dem notwendigen 3:2 Endstand. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Inzwischen waren alle Teilnehmer dieses Hardt-Liga Spiels ziemlich durchgefroren, sodass alle Beteiligten ohne weitere Verzögerung schnell die Heimreise antraten. Danke an die Damen und Herren des HSV Hockenheim für die gute Bewirtung und freundliche Aufnahme! Wir hoffen ihnen beim Rückspiel wenigstens besseres Wetter bieten zu können, für eine gute Bewirtung sorgen wir auf jeden Fall!

Nach diesem erfolgreichen Spieltag rückten wir von Platz acht auf Platz sechs in der Tabelle.

Die Nebenbouler aus Nußloch wünschen allen Freunden und Bürgern aus Nußloch ein erholsames Pfingstfest!

Gespielt und trainiert wird wie immer am Montag und Donnerstag ab 17 Uhr, gerne auch mit neuen interessierten Mitspielern!

23.04.2016 / Bezirksliga

Die aktuellen (Teil-) Ergebnisse der Bezirksliga sind:

  • 23.04.2016: Bezirksliga 2016, 2. Spieltag

Die restlichen Termine und Orte der Bezirksliga-Spiele 2016 sind:

Ein Überblick über alle Spiele, Termine und Ergebnisse findet sich auf der Seite Bezirksliga 2016.

09.05.2016 / Hardtliga

Die aktuellen (Teil-) Ergebnisse der Hardtliga / Freizeitliga sind:

Mehr?

Viele weitere, auch ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv. Viel Spaß beim Lesen...